Was?
"Software"

Wir produzieren Ideen und Lösungen passend zu Ihren Anforderungen und Ihrem Budget.

Wer?
"Final Matrix"

Am Ende eines jeden Projektes soll dieser Name für eine klare Struktur stehen, welche Ihre Anforderungen möglichst optimal abbildet.

Wie?
"Qualität"

Durch Qualität in Prozess und Entwicklung erreichen wir die entscheidende Gemeinsamkeit zwischen Anforderung und Ergebnis.


  • Support

    Support

    MS Office Password Recovery

    Speziell im MS Office Bereich (Word, Excel, PowerPoint, Access) werden häufig Passworte zum Dokumentschutz verwendet. Im Falle des Verlustes können jedoch, selbst bei einfacheren Passwörtern, die Schutzfunktionen von Anwenderseite meist nicht mehr aufgehoben werden. Hier können wir mit hervorragender Software, gut skalierbarer Hardware und unseren langjährigen Kenntnissen sehr ausführliche Rettungsversuche unternehmen. Die allermeisten Daten- bzw. Dokumentrettungen erfolgen innerhalb der ersten 24 Stunden nach Beauftragung.
    Für den Erfolgsfall kalkulieren wir je Dokument oder Datei einen Betrag von 80,- Euro. Bei Misserfolg werden keinerlei Aufwendungen berechnet.

    mehr...
    Steuerung

    Steuerung

    Prozessberatung

    Analyse bestehender Prozesse
    Übersichtliche Nachdokumentation
    Aufzeigen von möglichen Ineffizienzen und Risiken
    Initialberatung zur Aufstellung einer Software-Entwicklungs- bzw. Betreuungs-Abteilung

    mehr...
    Kernbereiche

    Kernbereiche

    Anwendungsentwicklung

    Intuitive Oberflächen, performante Algorithmen, ausgeklügelte Datenstrukturen, auch für mobile Endgeräte (App-Entwicklung)

    mehr...
  • Preisgestaltung

    Preisgestaltung

    Preisgestaltung

    Tagessatz 640 Euro
    Stundensatz 80 Euro

    Diese Sätze bilden die Basis für unsere Festpreiskalkulation. Je nach Komplexität und Menge der Anforderungen können wir Projekte mit einem Festpreisrahmen von bis zu 500.000 Euro realisieren.

    Selbstverständlich sind unsere Leistungen auch einfach stunden- bzw. tageweise abrufbar.

    mehr...
    Datenverarbeitung

    Datenverarbeitung

    Datenanalyse

    Qualitätsanalyse
    DatenintegritätenAls Konsistenz oder auch Integrität bezeichnet man bei Datenbanken die Korrektheit der in der Datenbank gespeicherten Daten. Man kann zwischen der technischen (arbeitet das System korrekt) und der logischen (stimmen die Beziehungen unter den Daten) Konsistenz unterscheiden......mehr »
    Datenformatfehler
    Datenwertefehler
    DatenredundanzenDer Begriff der Redundanz in der Informationstheorie gibt an, wie viel Information im Mittel pro Zeichen in einer Informationsquelle mehrfach vorhanden ist. Eine Informationseinheit ist dann redundant, wenn sie ohne Informationsverlust weggelassen werden kann......mehr »
    Datenvollständigkeiten
    Schnittstellenanalyse
    Arbeitsabläufe (Workflows)
    TransformationsregelnSchematransformation und -integration bezeichnet in der Informatik die Überführung von Schemata ineinander (Transformation) beziehungsweise die Kombination mehrerer Schemata zu einem neuen Schema (Integration)......mehr » (Mappings)
    Datenflüsse

    Analyse von Produktivdaten in allen gängigen Datenbanken oder Anwendungen
    Erstellung von Gruppierungen und kleineren Berechnungen für große Datenmengen

    mehr...
    Projektunterstützung vor Ort

    Projektunterstützung vor Ort

    Projektunterstützung vor Ort

    Anwendungstester - Unisys
    Excelanwendung - Carpego
    Datenschnittstellen - HRE
    Ideenverwaltung - BMW
    Portfoliomanagement - HVB

    mehr...
  • Test

    Test

    Qualitätsüberprüfung

    Überprüfung der technischen Robustheit
    Eingabe bzw. Verwendung von fehlerhaften Daten und Datenformaten
    Anwendungsverhalten bei nahen und endgültigen Prozessauslastungen
    Erstellung und Durchführung von Fehlbedienungsszenarien
    Prüfung von allgemeiner TransaktionssicherheitAls Transaktion (von lat. trans „über“, actio zu agere „(durch)führen“) bezeichnet man in der Informatik eine Folge von Programmschritten, die als eine logische Einheit betrachtet werden......mehr » durch Eingabe von InkonsistenzenAls Konsistenz oder auch Integrität bezeichnet man bei Datenbanken die Korrektheit der in der Datenbank gespeicherten Daten. Man kann zwischen der technischen (arbeitet das System korrekt) und der logischen (stimmen die Beziehungen unter den Daten) Konsistenz unterscheiden......mehr »

    Überprüfung der technischen Sicherheit
    Analyse anforderungsrelevanter Risiken
    Ausführung von gängigen PenetrationstestsUnter einem Penetrationstest versteht der Sicherheitsfachmann in der Informationstechnik die Prüfung der Sicherheit möglichst aller Systembestandteile und Anwendungen eines Netzwerks- oder Softwaresystems mit Mitteln und Methoden, die ein Angreifer (ugs. "Hacker") anwenden würde, um unautorisiert in das System einzudringen (Penetration)......mehr »

    Überprüfung der fachlichen Robustheit
    Prüfung der fachlichen Anwendungsergebnisse für definierte Extremszenarien
    Prüfung der PlausibelisierungsregelnDie Plausibilitätskontrolle, auch Plausibilitätsprüfung oder Plausibilisierung, ist eine Methode, in deren Rahmen ein Wert oder allgemein ein Ergebnis überschlagsmäßig daraufhin überprüft wird, ob es überhaupt plausibel, also annehmbar, einleuchtend und nachvollziehbar sein kann oder nicht......mehr »
    Prüfung der DatenintegritätAls Konsistenz oder auch Integrität bezeichnet man bei Datenbanken die Korrektheit der in der Datenbank gespeicherten Daten. Man kann zwischen der technischen (arbeitet das System korrekt) und der logischen (stimmen die Beziehungen unter den Daten) Konsistenz unterscheiden......mehr » zwischen den definierten fachlichen Datenbeziehungen

    mehr...
    Entwicklung

    Entwicklung

    Anwendungsentwicklung

    Softwareentwicklung primär im Bereich dieser Technologien: C#C# greift Konzepte der Programmiersprachen Java, C++, Haskell, C sowie Delphi auf. C# zählt zu den objektorientierten Programmiersprachen und unterstützt sowohl die Entwicklung von sprachunabhängigen .NET-Komponenten als auch COM-Komponenten für den Gebrauch mit Win32-Applikationen......mehr », VB.NETVisual Basic (Abk. VB) ist eine proprietäre objektorientierte Programmiersprache, deren neuere Versionen auf dem Microsoft .NET-Framework basieren. Um zwischen den alten, nicht vollständig objektorientierten, und den neuen, auf dem .NET-Framework basierenden Versionen zu unterscheiden, werden erstere bis inklusive Visual Basic 6.0 als Visual Basic Classic, die letzteren hingegen als Visual Basic .NET (Abk. VB.NET) bezeichnet......mehr », Visual BasicDer historisch wichtigste Vorteil von Visual Basic ist die einfache Erlernbarkeit der Sprache. Die Sprache ist bewusst an die englische Sprache angelehnt und benutzt Wörter anstelle von Symbolen......mehr » / VBAVisual Basic for Applications (VBA) ist eine zu den Microsoft-Office-Programmen gehörende Skriptsprache. Sie wurde aus dem von Microsoft entwickelten BASIC-Dialekt Visual Basic (VB) abgeleitet und wurde zur Steuerung von Abläufen innerhalb der Microsoft-Office-Programme entwickelt. VBA ist seit Mitte der 1990er Jahre der Nachfolger der bis zu diesem Zeitpunkt in den Microsoft-Office-Anwendungen enthaltenen verschiedenen Makro-Sprachen......mehr », ASPActive Server Pages (ASP) ist eine von Microsoft entwickelte SSI-Nachfolgetechnologie, die mit Einsatz einer Skriptsprache wie VBScript, Perl oder JScript serverseitig Webseiten erzeugt......mehr », JavaJava ist eine objektorientierte Programmiersprache und eingetragenes Warenzeichen des Unternehmens Sun Microsystems, welches Ende Januar 2010 von Oracle übernommen wurde. Die Programmiersprache ist ein Bestandteil der Java-Technologie......mehr », JSPJavaServer Pages, abgekürzt JSP, ist eine von Sun Microsystems entwickelte, auf JHTML basierende Web-Programmiersprache zur einfachen dynamischen Erzeugung von HTML- und XML-Ausgaben eines Webservers. Sie erlaubt, Java-Code und spezielle JSP-Aktionen in HTML- oder XML-Seiten einzubetten......mehr », PHPPHP (rekursives Akronym für „PHP: Hypertext Preprocessor“, Backronym aus „Personal Home Page Tools“) ist eine Skriptsprache mit einer an C und Perl angelehnten Syntax, die hauptsächlich zur Erstellung dynamischer Webseiten oder Webanwendungen verwendet wird.[2] PHP wird als freie Software unter der PHP-Lizenz verbreitet......mehr », PythonPython ist eine universelle, üblicherweise interpretierte höhere Programmiersprache.[2] Ihre Entwurfsphilosophie betont Programmlesbarkeit.[3] Ihr Gebrauch von Einrückung zur Blockbegrenzung ist ungewöhnlich unter populären Programmiersprachen......mehr », PerlPerl ist eine freie, plattformunabhängige und interpretierte Programmiersprache (Skriptsprache), die mehrere Programmierparadigmen unterstützt......mehr », SQLSQL ist eine Datenbanksprache zur Definition, Abfrage und Manipulation von Daten in relationalen Datenbanken. SQL ist von ANSI und ISO standardisiert und wird von fast allen gängigen Datenbanksystemen unterstützt......mehr », XMLDie Extensible Markup Language (engl. für „erweiterbare Auszeichnungssprache“), abgekürzt XML, ist eine Auszeichnungssprache zur Darstellung hierarchisch strukturierter Daten in Form von Textdaten. XML wird u. a. für den plattform- und implementationsunabhängigen Austausch von Daten zwischen Computersystemen eingesetzt, insbesondere über das Internet......mehr », HTMLDie Hypertext Markup Language (HTML, dt. Hypertext-Auszeichnungssprache), oft kurz als Hypertext bezeichnet, ist eine textbasierte Auszeichnungssprache zur Strukturierung von Inhalten wie Texten, Bildern und Hyperlinks in Dokumenten. HTML-Dokumente sind die Grundlage des World Wide Web und werden von einem Webbrowser dargestellt......mehr », JScriptJavaScript ist eine Skriptsprache, die hauptsächlich für das DOM-Scripting in Web-Browsern eingesetzt wird......mehr »

    mehr...
    Technologien

    Technologien

    Prozesse:

    Vornehmlich Extreme ProgrammingExtreme Programming (XP; auch Extremprogrammierung) ist eine Methode, die das Lösen einer Programmieraufgabe in den Vordergrund der Softwareentwicklung stellt und dabei einem formalisierten Vorgehen geringere Bedeutung zumisst. Diese Vorgehensweise definiert ein Vorgehensmodell der Softwaretechnik, das sich den Anforderungen des Kunden in kleinen Schritten annähert......mehr » und ScrumScrum (englisch für Gedränge) ist ein Vorgehensmodell der Softwaretechnik. Der Ansatz von Scrum ist empirisch, inkrementell und iterativ. Er beruht auf der Ansicht, dass die meisten modernen Entwicklungsprojekte zu komplex sind, um durchgängig planbar zu sein......mehr »

    mehr...